Werte

Gemeinsamzielgerichtet & konstruktivweiter kommen

Farbe bekennen

Mit der Nomination und Kandidatur habe ich klar Farbe bekannt und Position bezogen. Ich stehe zu meiner Parteizugehörigkeit – zur CVP – und fühle mich da auch so richtig wohl. Auch zu sachpolitischen Themen habe ich eine Meinung und freue mich, wenn ich diese auch kontrovers diskutieren kann.

Stilvoll und konstruktiv politisieren

Die politische Arbeit auf Bundesebene und immer mehr auch auf kantonaler Ebene ist geprägt durch parteipolitisches "Schachspiel". Ein ergebnisorientiertes Arbeiten wird dem parteipolitischen Erfolg geopfert. Unser Kanton braucht aber ein ziel- und ergebnisorientiertes Parlament. Ich bringe dieses Denken und diesen konstruktiven Stil mit und möchte diesen auch im Kantonsrat entsprechend einbringen.

Verbundenheit leben

Als begeisterter Ur-Luzerner will ich mich für einen starken Kanton Luzern engagieren. Ob wirtschaftliche Themen, Themen der Agrarwirtschaft oder Anliegen bezüglich Infrastruktur – ich verfüge über ein starkes Netzwerk, das spezifisch Anliegen, z. B. des Seetals, tragfähig und lösungsorientiert einbringen kann.

Motivieren und bewegen

Gemeinsam geschaffene Lösungen sind die ausgewogensten und beständigsten. Von meinem Job her bin ich es mir gewohnt, Menschen zu motivieren und bestmöglichste Lösungen anzustreben. Für die Wahlen 2019 will ich vor allem junge Menschen an die Urne bringen und ihnen den Spass am Politisieren vermitteln.